Herzlich Willkommen auf der Homepage des TTC Rauental 1985 e.V.

 

Auf unserer Seite finden Sie alle nötigen Informationen rund um den Verein, die Trainingszeiten und Mannschaften. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Spielergebnisse und -berichte einzusehen und mit uns über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten.

 

Des Weiteren sind wir ein als jugendfreundlich zertifizierter Verein und kooperieren mit der örtlichen Grundschule, um Kinder an den tollen Sport mit dem kleinen Ball zu bringen. Außerdem sind wir auf Facebook präsent, also wenn Ihnen unser Verein gefällt, lassen Sie uns doch ein "Gefällt mir" da.

 

Viel Spaß auf unserer Homepage

Der TTC Rauental 1985 e.V.

Die nächsten Termine

Events

30. Mai 2019

Traditionelles Spargelfest

Am Vatertag findet dieses Jahr unser traditionelles Spargelfest statt. Nähere Info findet ihr hier

Spiele


Neuste Nachrichten


EIne Bilanz, die sich sehen lassen kann!

Von sieben gestarteten Mannschaften (3x Erwachsene, 4x Jugend) konnte der Tischtennisclub vier Meisterschaften erringen. In der fast 35jährigen Historie ist dies dem TTC noch nie gelungen.

Neben den bereits berichteten Meisterschaften der 2. und 3. Mannschaft und dem hervorragenden 4. Platz der 1. Mannschaft in der Landesliga, erreichten auch die Jungen I in der höchsten Klasse des Bezirks die Meisterschaft. Dem wollten die Jungen II in nichts nachstehen und wurden in der Kreisklasse A ebenfalls souveräner Meister. Die Meister bestehen aus SvenSchemmert, Cedric Menges, Jonas Bauer und Robin Unser, bei den Jungen II: Sebastian Koska, Jannik Mühlbauer, Jakob und Johannes Habich wie auch Ersatzmann Matteo Maier.

 

Den Schülern blieb mit Platz 2 die Krönung verwehrt, aber auch die Vize-Meisterschaft ist eine ausgezeichnete Leistung von Matteo Maier, Tom Möhrmann, Lars Friedl, Luke Herrmann, Paco Rodriguez.

 

Überraschend war zudem der 6. Platz der neu gegründeten Mädchen-Mannschaft mit Maxima Reiser, Selina Kühn, Helene Lang, Carolin Bartoschewski, Lara Herrmann und Alma Rodriguez.

Zudem hat man noch zwei weitere Eisen im Feuer. Zwei Jugendmannschaften können im Mai noch um den Bezirkspokal mitspielen.

0 Kommentare