Aktuelles


Saisonabschluss Jugend

Die Saison ist so gut wie zu Ende und wie jedes Jahr heißt das für uns, dass wir einen Ausflug mit unser Jugendabteilung machen. Dieses Jahr haben wir uns das Panoramabad in Freudenstadt als Ziel auserkoren, wo wir einen tollen Tag verbringen durften.

mehr lesen 0 Kommentare

Selina Kühn ist achtbeste Schülerin in Südbaden bei den unter Elfjährigen

Bei der südbadischen TOP 16 Endrangliste in Wehr (Landkreis Waldshut) erreichte Selina Kühn einen sehr guten achten Platz in der Altersklasse U11. Die TTC-Spielerin, die erst in dieser Saison ihre ersten Wettkämpfe bestritten hat, hat den TTC Rauental seit über vier Jahren wieder erfolgreich überregional vertreten. Das Trainerteam und der gesamte Verein sagen herzlichen Glückwunsch.


0 Kommentare

Bittere Niederlage für die Zweite

Der Abend begann so gut für das Team von Mannschaftsführer Marvin Müller. In Top-Besetzung empfing man die Gegner vom Rastatter TTC und konnte bereits nach den Doppeln mit 3:0 in Führung gehen. Doch am Ende kam alles anders und die Punkte gingen nach Rastatt.

mehr lesen 0 Kommentare

Knappe Niederlage für Schüler 1

Knapp war es am Ende und leider zu Gunsten der Gäste aus Sinzheim. Da die Jungen-Mannschaft durch Krankheit geschwächt war, mussten Jannik Mühlbauer und Robin Unser dort aushelfen und fehlten nun. Mit Matteo Maier und Lars Friedl standen aber zwei Spieler der Schüler 2 parat um auszuhelfen.

mehr lesen 0 Kommentare

Jungen mit nächsten Sieg

Am nächsten Dreifach-Spieltag in der Oberwaldhalle konnten die Jungen U18 von Miguel Rodriguez einen wichtigen 6:2-Erfolg einfahre. Und das trotz zweier Ersatzspieler.

mehr lesen 0 Kommentare

Schüler 2 mit deutlicher Niederlage

Es war kein leichtes Spiel für unsere Schüler 2. Mit Lars Friedl und Matteo Maier mussten die besten Spieler bei den Schüler 1 aushelfen. Neu hinzu kamen daher die Bambini Luke Herrmann, der nach seinem ersten Einzel-Sieg im letzen Spiel heißer den je ist,  und Selina Kühn. Am Ende ging der Sieg jedoch klar an die Gäste vom TB Bad Rotenfels.

mehr lesen 0 Kommentare

Sieg für die Schüler in der Bezirksliga

In der verkleinerten Bezirksliga ging es für unsere Schüler 1 heute nach Weitenung, von wo das Team von Trainer Alexander Opolka siegreich zurückkehrte. In Bestbesetzung angetreten konnten sich die Jungs souverän mit 6:2 gegen ihren Gegner durchsetzen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Dritte Mannschaft verliert daheim

20.02.2018 - 20:15 Uhr. Es sollte kein erfreulicher Heimspieltag für den TTC werden. Zu Gast in der Oberwaldhalle war die TTG Ötigheim und diese war an diesem Tag nicht zu stoppen. 1:9 lautet das Endergebnis und dieses ist so eindeutig wie auch die einzelnen Spiele. Den Trostpunkt für den TTC konnte Niclas Beckert sichern, der als Einziger an diesem Abend ein Einzel für sich entscheiden konnte.

mehr lesen 0 Kommentare

TTC kürt seine Vereinsmeister

Wie jedes Jahr sucht der TTC am Wochenende vor Weihnachten seine Vereinsmeister. Am Samstag starten traditionell die Jugendlichen, die dieses Jahr in zwei Altersklassen (Bambini und Jugend) ihre stärksten Spieler gesucht haben. In beiden Altersklassen wurde zunächst eine Gruppenphase im Modus "Jeder gegen Jeden" durchgeführt, bei der sich die besten vier SpielerInnen für die anschließende K.O.-Runde mit Halbfinale und Finale qualifizierten. Am Ende des Tages konnte sich Luke Herrmann den Titel bei den Bambini sichern. Bei den "Großen" gewann Jonas Bauer im Finale gegen Jakob Habich. Am Sonntag konnte dann Favorit Jens Julian Buhl den Titel bei den Herren holen.

mehr lesen 0 Kommentare

Erinnerung Vereinsmeisterschaften

Liebe Jugendlichen und Herren/Damen,

Am Wochenende vor Weihnachten finden traditionell die Vereinsmeisterschaften von Herren und Jugend statt. Wie immer sind diese Tage ein echter Spaß und stehen für Mannschaftsgeist, Vergnügen und Gemeinschaft. 

mehr lesen

Sieg für die "Zweite"

Zweite Mannschaft feiert erstmals einen doppelten Punktgewinn. Mit einem überraschend deutlichen 9:3 Erfolg über die Reserve der TTF Rastatt holte unsere zweite Mannschaft ihren ersten Saisonsieg. Der Spielverlauf war allerdings alles andere deutlich. Sechs Spiele wurden erst im Entscheidungssatz entschieden. Grundlage für den Sieg waren sicherlich die drei Doppelerfolge zu Beginn, die ein beruhigendes Polster bildeten.

mehr lesen

Ausflug Tischtennisbundesliga

Am gestrigen Sonntag hat der TTC Rauental einen kleinen Ausflug nach Grünwettersbach vorgenommen. Tischtennis-Bundesliga stand dort auf dem Programm. Zu Gast: Rekordmeister Borussia Düsseldorf mit Starspieler Timo Boll.

Zu sehen bekamen unsere 30 Jugendliche und Herren ein klares 3:0 vom Rekordmeister, in dem sich die Heimmannschaft von Grünwettersbach trotzdem gut geschlagen hat.

mehr lesen

Erster Sasisonsieg für Schüler 2

Am gestrigen Freitag reiste unsere zweite Schüler-Mannschaft zu ihrem vierten Saisonspiel zum Tabellen-Dritten Gernsbach. Als bislang Letzter in der Kreisklasse A rechneten die Gernsbacher mit  einem leichten Spiel, wurden von unseren Jugendlichen aber auf dem falschen Fuß erwischt. Ein sehr spannendes und knappes Spiel endete am Schluss mit einem 6:4-Erfolg für Rauental. Die Spieler, mitgereiste Eltern und Betreuer Werner Schneider freuten sich gemeinsam sehr über den ersten Sieg der Saison.

mehr lesen

Vereinsmeisterschaften Jugend

Auch dieses Jahr suchen wir wieder die besten Jugendspieler im Verein. Daher richten wir auch wieder unsere Jugendvereinsmeisterschaften aus. Datum ist dieses Jahr der 16. Dezember (Samstag).

Auch werden wir wieder das schon traditionelle Eltern-Spieler-Doppelturnier durchführen und den Trainingsmeister der Hinrunde küren.

 

Teilnehmen dürfen wie immer alle Jugendspieler des TTC Rauental (Jungen, Schüler 1, Schüler 2, Bambini). Wir würden uns auch freuen zahlreiche Eltern oder Verwandte in der Halle begrüßen zu dürfen und bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen.

 

Den genauen zeitlichen Ablauf und die Anmeldung gibt es unter diesem Artikel.


mehr lesen

Vereinsmeisterschaften

Im Jahr 2017 trägt der TTC Rauental seine Vereinsmeisterschaften wieder sonntags aus. Als Termin hat Sportwart Jürgen Metz den 17. Dezember auserkoren. Treffpunkt für alle ist bereits um 13:00 Uhr zur Spielerversammlung für die Rückrunde. Im Anschluss werden traditionell die Platten geputzt. Das Turnier startet um 14:00 Uhr. 

In Abwesenheit von Spitzenspieler Oliver Böhm (Verletzung) zählen Alexander Opolka, Philipp Vater und Yannick Pach zu den Top-Favoriten auf den Sieg.

 

Zur besseren Planung und Organisation werden alle Teilnehmer gebeten sich im Voraus über das untere Formular bei unserem Sportwart  anzumelden.


mehr lesen

"Dritte" verliert Auftaktspiel

Zum ersten Spiel der Saison in der Kreisklasse A reiste die stark verjüngte dritte Mannschaft zum Auswärtsspiel gegen die Spvgg Ottenau. Trotz knapper Spielen musste man sich jedoch mit einer 6:9 Niederlage begnügen.

mehr lesen

Zweite Mannschaft spielt Unentschieden

Beim ersten Spiel der Saison empfing die zweite Mannschaft des TTC Rauental den TV Lichtental zum Heimspiel in der Oberwaldhalle. Danke oder trotz Bestbesetzung konnte man am ersten Spieltag der Bezirksliga ein 8:8 Unentschieden einsammeln.

mehr lesen

Schüler 1 unterliegen Bühlertal

Ohne Jakob Habich, dafür aber mit Lars Friedl, startet unsere erste Schülermannschaft in die Spielzeit 2017/2018. Zum Start musste man sich leider mit 2:6 dem TTV Bühlertal geschlagen geben.

mehr lesen

Jungen starten mit klarem Sieg

Starker Saisonauftakt der Jungenmannschaft in der Bezirksklasse! Trotz eines Ersatzspieler konnte das Team von Trainer Miguel Rodriguez einen deutlichen 6:0 Erfolg über den TB Bad Rotenfels einfahren.

mehr lesen

Knappe Niederlage für erste Mannschaft

Am ersten Spieltag der Landesliga trat die erste Mannschaft des TTC Rauental beim TTV Gamshurst an. Am Ende war es eine knappe 5:9 Niederlage, die jedoch Hoffnung auf mehr macht.

mehr lesen

Elternabend Jugend

Bald ist es soweit und die Jugend des TTC Rauental startet in die neue Spielzeit.

Neue Saison, neue Mannschaften, andere Teambesetzungen. Das wirft bei Spielern und Eltern Fragen auf, die wir am 12. September um 19:30 Uhr bei einem kleinen und kurzen Elternabend beantworten möchten.

 

Des Weiteren möchten wir den Termin nutzen, um Abläufe wie Auswärtsspiele abzuklären und über Termine der Turniere im Bezirk zu informieren. Daher wäre es gut, wenn möglichst viele Eltern unserer Einladung folgen würden und sich im Voraus über das unten stehende Formular an- oder abmelden. Das Ende des Elternabends ist für 20:15 Uhr geplant.

 

Die Jugendspieler dürfen während des Elternabends gerne in der Halle bleiben und weitertrainieren.

 


mehr lesen

Start in die Saison 2017/2018

Es ist August und die Sommerpause neigt sich dem Ende. Der Start der Saison 2017/2018 steht vor der Tür und damit der Beginn der Spielzeit auch für alle Mannschaften erfolgreich verläuft starten wir am 29. August wieder mit der Vorbereitung und dem regulären Trainingsbetrieb. Die Übersicht aller Trainingszeiten und -gruppen erreicht ihr über den Button am Ende.

 

Die Schülermannschaften und das Jungen-Team starten wie letzte Saison um 17:30 Uhr in der Oberwaldhalle. Für die Herrenmannschaften beginnt das Training um 19:30 Uhr.

 

Nach Ende der Schulferien steigen dann auch die Bambinis mit ins Training ein. Das erste Training ist am 12. September um 17:30 Uhr. 


mehr lesen

Letztes Jugendtraining der Saison

Im Letzten Training der Saison 2016/2017 blieben die Platten zusammengeklappt in der Garage. Dafür wurden aber die ersten Vorbereitungen für die kommende Spielzeit getroffen und die neuen Beläge geklebt. Im Anschluss daran ging es dann zu "La Vio", wo unsere Jugendlichen dann noch mit Essen und Trinken versorgt wurden. Zum Schluss wurde dann noch der Trainingsfleißigste der Rückrunde geehrt.

mehr lesen 0 Kommentare

Saisonabschluss 2017

Der Beginn der Sommerferien ist für uns gleichzeitig die Sommerpause. Grund für uns einen kleinen gemütlichen Abschluss an der Oberwaldhalle zu machen. Für das leibliche Wohl sorgte wieder unser Jugendwart Philipp Zeitvogel, der uns heute mit Schichtfleisch aus dem Dutch Oven verwöhnte. 

Bevor wir uns aber endgültig in die Sommerpause verabschieden findet am kommenden Dienstag das letzte Training statt. Wir starten dann wieder am Dienstag, den 29. August, in den Trainingsbetrieb und in die neue Saison.

mehr lesen 1 Kommentare

Saisonabschluss Jugend

Bevor wir in die Sommerferien und -pause starten wird auch die Jugendabteilung einen kleinen Abschluss machen.

 

Dazu treffen wir uns am 25. Juli wie gewohnt um 18 Uhr in der Halle und werden dann gemeinsam unsere neuen Beläge kleben. Also bitte nicht euer neues Material vergessen!

 

Im Anschluss daran werden wir uns bei "La Vio" zusammensetzen und dort die Saison 2016/2017 mit Schnitzel, Pommes und Salat beenden. Hierfür bitten wir euch ein kleines Taschengeld mitzunehmen.


mehr lesen

Saisonabschluss

Mit den Schulferien beginnt auch unsere Sommerpause am 26. Juli. Damit wir uns vor Ende des Trainingsbetriebs nochmals sehen findet am Donnerstag, dem 20. Juli, ein gemeinsames Essen im Tischtennis-Raum statt. Wie auch das letzte Mal wird sich wieder unser Jugendwart um das leibliche Wohl unserer Spieler kümmern.

 

Anmeldungen können über das unten stehende Formular bis Dienstag, den 18. Juli abgegeben werden.


mehr lesen 0 Kommentare

Dritter Platz beim örtlichen Elfmeterturnier

Wie auch schon in den vergangenen Jahren nahmen wir wieder mit einer Mannschaft beim traditionellen Elfmeterschießen der örtlichen Vereine teil. Dieses Mal traten für uns Jürgen Metz, Frank Landler, Lukas Tasch, Florian Zug, Philipp Zeitvogel und Niclas Beckert, moralisch unterstützt durch Hans und Peter Unser, an.

mehr lesen 2 Kommentare

C-Trainer-Lizenz für Lukas Tasch

Die Jugendarbeit im Tischtennis ist für uns eines der wichtigsten Standbeine im Verein. Um dieses Standbein professionell und kräftig zu halten und den Jugendlichen ein qualitativ hochwertiges Training zu bieten brauchen wir immer wieder neue Trainer. Nicht zuletzt auch deswegen, weil unsere Jugendabteilung ständig wächst. Daher unterstützt Der Verein (Jugend-)Spieler, die an einer Ausbildung zum Trainer interessiert sind, indem der Verein die Ausbildungskosten komplett übernimmt. So auch zu letzt bei Lukas Tasch, der in den vergangenen Pfingstferien seine Urkunde als ausgebildeter C-Lizenz-Trainer entgegennehmen durfte.

mehr lesen 2 Kommentare

TTC mit sieben Kindern beim Bambinitag

Am heutigen Sonntag, den 25. Juni, fand der für diese Saison letzte Bambini-Spieltag statt. Ort war dieses Mal die Sporthalle des Ludwig-Wilhelm-Gymnasium in Rastatt.

mehr lesen 0 Kommentare

Pokalsieg für Jungenmannschaft

Im Jungen B-Pokal Wettbewerb konnte sich das Team von Miguel Rodriguez bereits vor ein paar Wochen für das Finale qualifizieren. Heute beendeten die Jungen dann das Rennen um den Pokal mit einen klaren 4:1 über Bischweier und nehmen den Pokal mit nach Rauental.

mehr lesen 0 Kommentare

Spielersitzung für Saison 2017/2018

Auf der Spielersitzung wurden die Weichen für die kommende Saison gestellt. Der TTC wird in der Spielzeit 2017/2018 mit drei Herrenmannschaften und drei Jugendmannschaften am Wettbewerb teilnehmen. Im Anschluss verwöhnte Jugendwart Philipp Zeitvogel die Teilnehmer der Sitzung mit Spaghetti Bolognese. Der Abend wurde gemeinsam im Tischtennisraum bei Essen und Trinken beendet.

mehr lesen 0 Kommentare

TTC Jugend auf Hüttenwochenende

Wie die vergangen Jahre auch beenden wir die Saison mit der Jugend bei einem kleinen Event. Dieses Jahr belebten wir dafür eine kleine Tradition des TTC wieder: Das Hüttenwochenende. Hierzu diente uns das Orgelfelsenhaus in Reichental, wo wir vom 5. bis 7. Mai einkehrten.

mehr lesen 0 Kommentare

4. Mannschaft gewinnt Saisonfinale in Gamshurst

Am letzten Spieltag der Kreisklasse D musste "Die Vierte" zum Auswärtsspiel nach Gamshurst. Das Saisonfinale konnte die geschwächte Auswahl des TTC Rauental um Stefan Heinrich, Andrea Ruppert und Philipp Zeitvogel aber mit 6:4 für sich entscheiden und der Mannschaft so zum zweiten Mal in Folge den Meistertitel in der Kreisklasse D sichern.

 

mehr lesen 0 Kommentare

TTC kürt seine Vereinsmeister 2016

Oliver Böhm, Jonas Bauer und Jakob Habich heißen die neuen Vereinsmeister 2016 beim TTC Rauental. Beim gleichzeitig stattfindenden Ortsentscheid der mini-Meisterschaften sicherten sich Selina Kühn und Luke Herrmann den Titel. Das Eltern-Kind-Doppel entschieden Paco und Miguel Rodriguez für sich. Niclas Beckert und Yannick Pach setzten sich beim Doppelturnier mit zugelosten Partnern durch.

mehr lesen 0 Kommentare

Generalversammlung 2016

Tischtennisspieler gehen mit bewährter Führungsmannschaft in die nächsten beiden Jahre - Viele passive Mitglieder sind wichtige Säule im Verein

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Titel und weitere gute Platzierungen bei den Bezirksmeisterschaften

Bei den Tischtennisbezirksmeisterschaften in Bühlertal gab es zahlreiche gute Platzierungen für die Spieler des TTC Rauental und mit Miguel Rodriguez sogar einen Bezirksmeister. Im Senioreneinzel setzte er sich im Finale gegen Sigfried Weißbrich von den TTF Rastatt durch. Dritter wurde Tobias Merkel, der im Halbfinale äußerst knapp Miguel Rodriguez den Vortritt lassen musste.

mehr lesen 0 Kommentare

Alle Teams erfolgreich in die Saison gestartet

Nachdem am vergangenen die erste Mannschaft als letztes Team ins Spielgeschehen eingriff, holte man gleich zwei wichtige Punkte. Mit etwas Glück wäre an diesem Doppelspieltag vielleicht auch etwas mehr drin gewesen. Was dem Badischen Tagblatt am 27.09.2016 ein Bild wert war.

mehr lesen 0 Kommentare

TTC Jugend auf großer Fahrt

Zum Saisonabschluss stand für die Jugendabteilung des TTC Rauental wieder ein erlebnisreicher Ausflug auf dem Programm. Diesmal ging es auf große Paddeltour. Dank der starken Regenfälle in diesem Frühsommer konnte der Sandbach zwischen Weitenung und Iffezheim befahren werden.

mehr lesen 0 Kommentare

TTC wird Zweiter beim Elfmeterturnier

Am letzten Wochenende fand wieder das jährliche Fest des Fußballvereins statt. Wie auch im letzten Jahr wurde das Elfmeterschießen der örtlichen Vereine ausgetragen, an dem das Team des TTC erneut erfolgreich teilnahm und sich lediglich im Finale geschlagen geben musste.

Lediglich dem gut aufgelegten Förderverein der Grundschule musste man sich in einem spannenden Finale in der Verlängerung geschlagen geben.

mehr lesen 0 Kommentare